01. März 2016

Ich liebe meine Haare - Kollektion Frühling 2016

ICH LIEBE MEINE HAARE Frühling 2016

Der Frühling ist zurück und bringt uns Wärme, Sonne, Farbe und neues Leben. Die Welt erwacht aus ihrem Winterschlaf und erstrahlt in frischer Kraft. Die Sonnenstrahlen und der Duft der ersten Frühblüher locken uns nach draußen. Die Menschen, die Tiere und die Natur befinden sich im Wandel. So frisch und wandelbar sind auch unsere Looks für den Frühling 2016. Nach der Mützenzeit wollen wir unsere Haare endlich wieder zeigen und haben Lust auf frische Frisuren und Looks. Der „Ich liebe meine Haare“ - Frühling 2016 präsentiert sich mit frischen Stylings, Farben und Schnitten, die sich einfach und mit wenig Handgriffen in die unterschiedlichsten Looks verwandeln lassen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und spielen Sie mit Farben und Formen.

Unsere Hairstylisten in unseren Salons beraten Sie gern. Kommen Sie doch einmal bei uns vorbei, lassen Sie sich von unseren frischen Frühlings-Wandellooks inspirieren und erfahren Sie mehr über unsere Frühlingsaktionen.

Wir freuen uns auf Sie und den Frühling.

    17. Februar 2016

    Schnell einen Platz sichern! Pivot Point Seminare bei den masson®Friseuren in Erfurt

    Pivot Point Seminare 2016 in Erfurt
    • Pivot Point Seminare 2016 in Erfurt

    Das erste Pivot Point Seminar 2016 bei den masson®Friseuren stand ganz im Zeichen aktueller Beauty- und Haartrends. Die Teilnehmer wurden intensiv geschult in neuen Schnitten, neuen Schnitttechniken und aktuellen Farb- und Stylingtrends. Ihr frisch erworbenes Wissen konnten sie direkt vor Ort ausprobieren und perfektionieren. Pivot Point bietet noch weitere spannende Seminare für alle Beauty-Spezialisten, Friseure und für alle, die ihr Können erweitern und verfeinern möchten.

    Folgende Seminare bietet Pivot Point 2016 in Erfurt an:

    Classic Cut System

    Damenhaarschnitte in der Basis. Ein Intensiv-Training für den schnellen Erfolg. Im Seminar erlernen Sie das Fundament des klassischen englischen Haarschnitts zu verstehen und umzusetzen, sowie geometrische Formen, exakte Linien und die individuelle Ausarbeitung. Anhand der 4 Grundformen sowie ihren kreativen Kombinationen lernen Sie die Arbeitsabläufe des Haarschnitts zu perfektionieren.

    Trend Cut Inspiration

    Lassen Sie sich in diesem Seminar von den aktuellen Trends inspirieren und erlernen Sie 3 Haarschnitte und aktuelle Styling-Tipps für die nächste Salonanwendung.

    Long Hair & Styling Kreativ

    Hier lernen Sie aktuelle Fashion- und Trendtechniken von den Laufstegen der Metropolen für mittleres bis langes Haar, aber auch kreative Varianten von klassischen Formen, Brautfrisuren, Festtagsfrisuren und den Einsatz von Haarteilen und Schmuck.

    Boot Camp Level I

    Im ersten Teil des Boot Camps erlernen Sie das Visualisieren und Gestalten von Haardesigns in technischer Perfektion. Das Training umfasst alle fachtheoretischen und fachpraktischen Grundlagen sowie Methoden, durch die vorhersagbare Ergebnisse entstehen. Das Ziel ist Ihnen mehr Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu geben und bessere Ausdrucksmöglichkeiten beim Beraten Ihrer Kundinnen und Kunden.

    Boot Camp Level II

    Mit dem 5-tägigen Seminar zum SCHNITT-TECHNIKER erarbeiten Sie alle erdenklichen Techniken und Varianten, legen grössten Wert auf Sauberkeit und Exaktheit in der Ausführung. Als SCHNITT-TECHNIKER (nach Pivot Point) zelebrieren Sie den Haarschnitt, sowohl in der Beratung als auch in der Ausführung.

    Die Pivot Point-Seminare sind prall gefüllt mit Praxis, Tipps und Tricks und bewegen sich vor allem immer nah an den Trends und den Kunden.

    Teilnehmen kann jeder aus der Friseurbranche.

    Für folgende Seminare können Sie sich noch anmelden:

    11.04.2016 Trend Cut Inspiration Seminar - 250€ inkl. Material

    09.05.2016 Trend Cut Inspiration Seminar - 250€ inkl. Material

    30.05. - 31.05.2016 Classic Cut System - 570 € inkl. Material

    06.06. - 07.06.2016 Long Hair & Styling Kreativ - 380€ inkl. Material

    04.07. - 08.07.2016 Boot Camp 1 - 925€ inkl. Material

    10.10. - 14.10.2016 Boot Camp 2 - 925€ ink. Material

    Alle Seminare finden bei den masson®Friseuren in Erfurt statt. Anmeldungen und weitere Informationen bitte über Steffi Mok: s.mok@masson-friseure.de

    Wir freuen uns auf Sie!

      16. Februar 2016

      masson®Friseure bei Instagram

      masson®Friseure bei Instagram

      Kennen Sie denn schon unseren masson®Friseure Instagram Account?

      Dort finden Sie nicht nur tolle Bilder rund um das Thema “Ich liebe meine Haare” und zu unseren Kollektionen, sondern können auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.

      Wir freuen sehr, wenn Sie Follower werden.

      Hier finden Sie uns per Computer: https://www.instagram.com/massonfriseure/

      Oder mit dem Handy bei Instagram einfach: massonfriseure in die Suche eingeben.

      Wir feuen uns auf Sie!!

        12. Februar 2016

        ICH LIEBE MEINE HAARE - Shirts ab heute in Jena!

        Ich liebe meine Haare Shirts und Taschen
        • Ich liebe meine Haare Shirts und Taschen
        • Ich liebe meine Haare Shirts und Taschen
        • Ich liebe meine Haare Shirts und Taschen
        • Ich liebe meine Haare Shirts und Taschen

        Der Frühling kommt bald und wir können ihn kaum erwarten. Deshalb gibt es ab heute in unserem masson®Friseure Salon in Jena, unsere fröhlichen ICH LIEBE MEINE HAARE - Shirts und Jutebeutel.

        Kommen Sie doch mal vorbei, wir feuen uns auf Sie!

          10. Februar 2016

          5 Fragen an den masson®Friseure Hairstylisten. Isabel Mittag

          Isabel Mittag

          Isabel Mittag liebt ihren Job im masson®Friseure Salon am Johannisplatz in Jena. Die Friseurmeistern strahlt Ruhe, Gelassenheit und Souveränität aus. Sie hat ihr Glücksarmband immer dabei und ist ganz vernarrt in den neuen Styler von Ghd. Die Gäste kommen gern zu ihr, denn sie berät immer gewissenhaft und typgerecht. Bei der Friseurmeisterin mit dem sympatischen Lächeln, fühlt sich jeder gleich gut aufgehoben. Im Interview erzählt sie uns, was sie an ihrem Job liebt und zeigt uns ihre Lieblingsutensilien und Produkte.

          Was lieben Sie an Ihrem Job?

          Besonders liebe ich solche Tage wie vorgestern. Wenn eine Kundin zu mir kommt und ich sie mit einer neuen Frisur und Farbe überglücklich machen kann. Ich habe sie von Strähnchen auf Ombre verändert. Sie war überrascht über das Ergebnis und hat sich so sehr darüber gefreut. Ich bin wirklich froh, viele solcher Kunden zu haben.

          Welcher ist ihr Lieblingshaarschnitt?

          Ich schneide und style sehr gern Langhaar, aber auch moderne Herrenhaarschnitte. Ich liebe die Kombination Farbe, Schnitt und Styling. Gerade das Styling ist am Schluss sehr wichtig, denn ein gutes Styling macht die Frisur erst richtig aus.

          Was sind Ihre besonderen Stärken?

          Ich bin eigentlich fast immer gut gelaunt und fröhlich. Ich mag es unwahrscheinlich gern die Kunden zu beraten und ihnen mein Wissen und gute Tipps rund um ihre Haare weiterzugeben.

          Was ist ihr persönlicher Trend?

          Ich arbeite gern mit Trends, wie zum Bespiel Ombre und auch dem neuen Trend Sombre. Ein aktueller Trend, den ich selber im Salon anwende, ist im Moment die Freihandtechnik, bei der man Haare mit der Hand und ganz ohne Pinsel färbt. Ich versuche immer an aktuellen Trends zu bleiben, ich informiere mich viel im Internet, auf YouTube und in Zeitschriften.

          Besonderes Erlebnis im Salon?

          Wir lachen viel mit unseren Kunden, bei uns ist es immer witzig und es gibt immer lustige Momente und Anekdoten. Einmal saß ein Kunde zu Haarewaschen am 1. Waschbecken. Als ich mit dem Waschen fertig war, sagte ich zu ihm, wir gehen jetzt rüber. Da ist der Kunde vom ersten Waschbecken zum zweiten Waschbecken gegangen und hat sich hingesetzt. Der Kunde musste dann selber über sich lachen, denn er hatte es einfach falsch verstanden. Lustige Momente, wie diese gibt es bei uns öfter. Das lockert nicht nur die Stimmung, sondern verbreitet auch gute Laune.

            05. Februar 2016

            Weiberfasching 2016 in Erfurt mit den masson®Friseuren

            Weiberfasching 2016 bei den masson®Friseuren
            • Weiberfasching 2016 bei den masson®Friseuren
            • Weiberfasching 2016 bei den masson®Friseuren
            • Weiberfasching 2016 bei den masson®Friseuren
            • Weiberfasching 2016 bei den masson®Friseuren

            Unsere masson®Friseure können nicht nur Karnevals-Prinzenpaare stylen, sondern auch sich selbst zum Weiberfasching. Unter ihrem Motto „Prinzessin“, waren sie gestern Abend hautnah dabei und konnten das Prinzenpaar auch einmal auf der Bühne in Aktion sehen. Uuuund… die Frisur hat gehalten!

              03. Februar 2016

              Tipps für Ihr Karnevals - Styling

              Produkte für Karneval 2016
              • Produkte für Karneval 2016
              • Produkte für Karneval 2016
              • Produkte für Karneval 2016
              • Produkte für Karneval 2016
              • Produkte für Karneval 2016
              • Produkte für Karneval 2016

              Der Karneval geht in seine heiße Phase. Weiberfastnacht und die Rosenmontagsumzüge stehen unmittelbar bevor. Die masson®Friseure sind schon seit Monaten in Karnevalsstimmung, denn sie stylen schon seit dem 11.11.2016 das Erfurter Prinzenpaar. Unsere Hairstylisten verraten Ihnen heute, welche Produkte sie, neben 30 Haarnadeln, für das Prinzessinnenstyling verwendet haben..

              Verwenden Sie ein mattes Trockenshampoo, zum Beispiel „Oh Bee Hive“ von Tigi, denn das gibt Stand und Volumen durch den Pudereffekt.

              Für maximalen und ultrastarken Halt, fixieren Sie Ihren Look mit einem Haarspray, zum Beispiel „Hard Head“ von Tigi oder “Infinium” von L’Oréal.

              Veredeln Sie abschließend Ihren Look und bringen Sie maximalen Glanz in Ihre Haare, zum Beispiel mit „Headrush“ von Tigi.

              Unsere Hairstylisten beraten Sie gern. Die Produkte sind in unseren Salons erhältlich.

              Wir wünschen Ihnen eine fröhliche und schöne närrische Zeit und sagen:

              HELAU und ALAAF!!

                01. Februar 2016

                Achtzig Auftritte, dreißig Haarklemmen: 14 mal stylen die masson®Friseure die Prinzessinenhaare in der Erfurter Karnevalssaison 2015/2016

                Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren: Prnzessin Lisa und Salonleiterin des Talen Studio Jamila Lemke
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren: Prinzessin Gina beim Prinzessinen-Styling
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren: Hairstylistin Jamila Leme und Gina
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren Lisas Prinzessinnenfrisur
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren: eine glückliche Prinzessin Gina
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren: Bis zu 30 Haarnadeln für die Prinzessinnenhaare
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren
                • Karnevals - Prinzenpaar bei den masson®Friseuren: nur dibesten Produkte für das Prinzessinnenhaar

                Die 13-jährige Gina vom Karneval Club Braugold fühlt sich wohl als Prinzessin. Sie sitzt entspannt auf dem Friseurstuhl und lässt sich von Vanessa, Auszubildende im 2. Lehrjahr bei den masson®Friseuren, goldene Prinzessinnenlöckchen eindrehen. Der rote Samt ihres Gewandes blitzt unter dem Frisierumhang hervor, die glitzernde Krone hält sie stolz in ihren Händen. „Ich habe ein volles Programm während der Karnevalszeit, fast jeden Tag Auftritte. Beim Friseur zu sitzen und mich frisieren zu lassen ist so entspannend für mich“ erzählt Gina, Erfurter Kinderprinzessin des Anger Karneval Club erfordia. e.v.  Privat trägt sie ihre Haare hauptsächlich offen und glatt. Sie freut sich über die Abwechslung während der Karnevalssaison.

                Auch die 24-jährige Studentin Lisa Sichert, ist Karnevalsprinzessin und genießt die Ruhe während des Stylings zwischen ihren Auftritten. Fast achtzig sind es seit dem 11.11.2015 bis zur Entkrönung am Dienstag vor Aschermittwoch. „Ich wohne fast hier im Salon“, erzählt sie lachend. Schon seit 1975 sponsern die masson®Friseure, mit ein paar Unterbrechungen, die Frisuren der Erfurter Karnevalsprinzessinnen und -prinzen. „Uns macht es immer wieder Freude die Prinzessinnen zu frisieren. Wir machen immer erst ein Probestyling und die Prinzessinnen können dabei eigene Ideen und Wünsche mit einbringen.“ berichtet Jamila Lemke, Salonleiterin des masson®Friseure Talent Studio in Erfurt. 

                Prinzessinnenhaare müssen viel aushalten, wie Tanzen, Umarmungen, Wetterumsprünge, den steifen Stehkragen des Capes, Prinzessinnentaufe, usw. deshalb müssen die Frisuren gut halten und den Karnevalsprinzessinnen Bewegungsfreiheit und vor allem ein gutes Gefühl geben. „Deshalb verwenden wir gute Produkte und bis zu 30 Haarklemmen pro Frisur, damit auch wirklich nichts verrutscht“, erzählt Jamila Lemke weiter. „Wenn die Zeit knapp ist und die Nächte kurz, dann kann man mit der Frisur sogar auch mal schlafen und sieht am nächsten Tag immernoch genauso gut aus“, weiß Prinzessin Lisa. Die masson®Friseure arbeiten nach den neusten Techniken und benötigen zwischen einer halben bis zu einer ganzen Stunde für eine Prinzessinnen - Frisur, damit aus den jungen Damen auch waschechte Prinzessinnen werden.

                  22. Januar 2016

                  5 Fragen an den masson®Friseure Hairstylisten: Samira Roßmann

                  Samira Roßmann, Rudolstadt Marktstraße

                  Samira Roßmann fällt einem sofort auf. Mit strahlenden Augen und einem lustigen Spruch auf den Lippen begrüßt sie ihre Gäste in der Marktstraße in Rudolstadt. Sie scheint niemals schlechte Laune zu haben und genau diese gute Laune überträgt sich auf ihre Kunden, die mit einem zufriedenem Lächeln im Gesicht den Salon verlassen. Mit ihrem frechen Kurzhaarschnitt, ihrer modernen Brille und ihrem tollen Outfit ist sie so Manchem ein Vorbild. Mehr darüber erzählt sie uns im Interview.

                  Was lieben Sie an Ihrem Job?

                  Ich liebe es, auf so viele unterschiedliche Menschen zu treffen. Das ist immer wieder spannend. Ich schnattere gern und mache gern Menschen glücklich. Ich freue mich, wenn sie fröhlich sind und lachen. Das ist das Besondere an meinem Job, auch dass ich die Gäste ablenken kann, wenn sie mal traurig sind. Sie können so ihrem Alltag mal entfliehen, sich Zeit für sich nehmen und sich auch mal was von der Seele reden. Nach dem Friseurbesuch lachen sie meisten wieder und können Probleme oft anders angehen

                  Welcher ist ihr Lieblingshaarschnitt?

                  Spaß macht mir eigentlich alles. Locken, lange Haare, Stecken. Aber mein absoluter Lieblingshaarschnitt sind kurze Haare. Ich zeige immer mit Freude meinen Gästen, dass kurz nicht gleich kurz ist. Mit kurzen Haaren kann man so viel machen und variieren. Zum Beispiel Locken, glatt, nach rechts, links und nach hinten legen. Das mache ich auch bei meinen kurzen Haaren und die Gäste sind immer verblüfft, was man so alles aus kurzen Haare zaubern kann und immer wieder anders aussieht.

                  Was sind Ihre besonderen Stärken?

                  Ich denke meine Art und wie ich den Gästen gegenüber trete sind meine Stärken. Ich bin immer ehrlich und die Gäste fühlen sich gut bei mir aufgehoben. Ich bin anders als andere. Das macht mich stolz, da ich für sie, auch besonders wegen meiner Statur, oft ein Vorbild bin. Ich habe sogar schon einmal mit einer Kundin Kleidung eingekauft.

                  Was ist ihr persönlicher Trend?

                  Für mich direkt gibt es keinen Trend. Ich bin der Meinung, ein Trend muss immer typgerecht gebastelt und angepasst werden. Man darf Trends mit einbauen, aber niemals den Gast in einen Trend reinpressen. Könnte ich mir einen Trend wünschen, dann die Frisuren der 60er Jahre, die schönen Wellen und das weibliche Aussehen der Frauen. Ja, das würde mir sehr gefallen.

                  Besonderes Erlebnis im Salon?

                  Einmal habe ich einem Gast den Spiegel abgehangen und sie typgerecht komplett verändert. Mit Schnitt, Coloration, Augenbrauen, Wimpern und Make Up. Sie wusste nicht, was ich mit ihr mache. Als sie sich dann im Spiegel gesehen hat, hat sie geweint vor Glück. Ich war überwältigt von ihrem Vertrauen in mich. Das hat mich motiviert, Gäste mal öfter zu überraschen.